Phytotherapie

Phytotherapie - HeilpflanzenKlassisches Naturheilverfahren mit langer Tradition. Aus Pflanzenteilen werden Tees, Bäder, Tinkturen, Salben, u.v.m. hergestellt.

Die Pflanzen enthalten individuell dosiert Wirkstoffe wie z.B. ätherische Öle, Gerbstoffe, Bitterstoffe, u.v.m. in verschiedenen Kombinationen. Genau diese Kombination macht es aus, dass die Pflanze bei einer bestimmten Krankheit gut wirkt. Pflanzliche Mittel wirken i.d.R. milder als schulmedizinische Medikamente.

 

Die Phytotherapie wird bei akuten wie auch chronischen Krankheiten angewendet. Fast für jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen!

Wichtig: Genau nach Vorschrift nehmen, weil auch Pflanzen Nebenwirkungen haben und nicht in jedem Fall anwendbar sind.